ITIL Practicioner Student Weiterbildung Student

ITIL® Practitioner

IT Service Management im Unternehmen erfolgreich etablieren

Das Praxis-Seminar ITIL® Practitioner ist die logische Fortsetzung des ITIL-Foundation-Seminars, das Sie mit den ITIL-Grundlagen vertraut macht. Wenn Sie das Framework ITIL (IT Infrastructure Library) in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation gesamtheitlich einführen und umsetzen wollen, sind Sie im Seminar ITIL® Practitioner richtig. In diesem Seminar erarbeiten Sie die Grundlagen, um das IT Service Management in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu etablieren.
Preis CHF 2'400.00
(inkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren)
Lektionen 24 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 3 Seminartage
Abschluss ITIL®-Practitioner-Zertifikat

Lernen Sie ITIL praktisch umzusetzen

Der Name dieses Seminars spricht Bände: Beim ITIL® Practitioner geht es darum, ITIL praktisch anzuwenden. Ziel ist, dass Sie in der Lage sind, das international anerkannte Framework für Prozess- und Qualitätssicherung im IT Service Management in Ihrem Unternehmen einzuführen und es an die Bedürfnisse der Organisation anzupassen. Dabei soll ITIL so eingesetzt werden, dass es Ihren Kunden einen Mehrwert generiert. Dies kann beispielsweise durch Effizienz- oder Qualitätssteigerung geschehen. Das im Seminar erworbene Know-how hilft Ihnen, ITIL gezielt und gewinnbringend anzuwenden.

Die 9 Leitprinzipen des Seminars

Die Zertifizierung beinhaltet die drei Schlüsselbereiche organisches Change Management, Kommunikation sowie Messverfahren und Metriken. Ausserdem werden die folgenden neun Leitprinzipien verfolgt:

  • Fokussierung auf den Mehrwert beim Kunden
  • Design der Kunden- und Service-Experience
  • Standortbestimmung
  • Ganzheitliches Arbeiten
  • Mit interaktiven Schritten zum Erfolg
  • Direktes Beobachten durch Messung
  • Transparenz sicherstellen
  • Gute Zusammenarbeit
  • Keep it simple – Einfachheit als Massstab

ITIL® Practitioner richtet sich an IT-Angestellte

Das Seminar ITIL Practitioner hilft dabei, die Grundlagen aus dem ITIL-Foundation-Seminar auf praktische Weise umzusetzen. Deswegen ist die Zielgruppe die gleiche: Allen voran für Angestellte in der IT-Branche ist ITIL Practitioner interessant. CIOs, IT-Manager/innen, IT-Beratende, IT-Referentinnen und -Referenten, IT-Koordinatorinnen und -Koordinatoren, IT-Mitarbeitende mit Förderungspotenzial sowie Projektleitende profitieren vom dreitägigen Seminar am IBAW.

Seminarpreis enthält die Prüfungskosten

Das ITIL-Practitioner-Seminar führt die Computare GmbH durch, eine Schweizer Trainingsorganisation, die von PEOPLECERT akkreditiert ist. Die Kosten für die Zertifikatsprüfung belaufen sich auf CHF 270.–. Dieser Betrag ist im Preis für das Seminar von total CHF 2‘400.– bereits inbegriffen.

Werden Sie zum ITIL-Experten

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Seminars und dem Erhalt des Practitioner-Zertifikats sind Sie in der Lage, die gängigsten Konzepte und Best Practices von ITIL zu übernehmen und in Ihrem Unternehmen anzuwenden. Im Anschluss an den ITIL Practitioner bietet sich eine weitere Vertiefung in die ITIL-Konzepte oder in Richtung des Frameworks Scrum an:

 Anschlussausbildungen:

Nächste Infoveranstaltungen
14.
Mrz
Infoveranstaltung höhere Berufsbildung Informatik
Luzern
Persönliches Gespräch vereinbaren
Andrea Moretti
Bildungsberatung
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Journal
Das könnte Sie interessieren