ICT Security Associate

Das Seminar ICT Security Associate richtet sich an IT-Fachkräfte, die grundlegende Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit erwerben wollen oder sich bereits erworbene Fähigkeiten offiziell mit der optionalen CompTIA S+ Zertifizierung bestätigen lassen möchten. Inhaltlicher Schwerpunkt der Zertifizierung sind generelle Sicherheitskonzepte für Zugangskontrolle, Authentifizierung und die Abwehr externer Angriffe. Darüber hinaus werden Sicherheitsaspekte für die Kommunikation und die Infrastruktur behandelt.
Dieses Angebot ist Bestandteil (Modul 3) des Studiengangs «Informatiker*in (System- & Netzwerktechnik)».
Preis Ab CHF 4'240.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. externe Zertifikate und eLearning)
Lektionen 80 Lektionen à 50 Minuten
Dauer ca. 4 Monate
Abschluss ICT Security Associate
Blended Learning 25% Präsenzunterricht
75% digitaler Unterricht
Welche Inhalte deckt das Seminar ab?

Dieses praxisorientierte Seminar behandelt folgende Themen:

  • Netzwerksicherheit
  • Compliance und Betriebssicherheit
  • Bedrohungen und Schwachstellen
  • Anwendungs-, Daten- und Rechnersicherheit
  • Zugriffskontrolle und Identitätsmanagement
  • Kryptografie

Lernziele

  • Sie verfügen über vertieftes Wissen zum Thema Netzwerksicherheit
  • Sie kennen Schwachstellen im Netzwerk und können diese minimieren
  • Sie sind in der Lage bestehende Netzwerk-Infrastruktur auf Sicherheitsrisiken zu überprüfen
  • Sie können Sicherheitsmassnahmen im Netzwerkbereich implementieren
  • Sie kennen Massnahmen, um die physikalische IT-Sicherheit zu gewährleisten
  • Sind sind in der Lage Konzepte zur Implementierung von Berechtigungen und Zugriff auf Ressourcen können Sie erfolgreich umsetzen

Voraussetzungen

Die Seminare «ICT Desktop Technician» & «ICT Network Supporter» oder gleichwertige Kenntnisse.

Von Vorteil ist es, bereits die CompTIA A+ und CompTIA N+ Zertifizierung zu besitzen.

Zielgruppe

Die Zertifizierung CompTIA Security+ eignet sich für IT-Fachkräfte, die:

  • über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der IT-Administration mit Fokus auf Sicherheit verfügen
  • Erfahrung mit der alltäglichen technischen Informationssicherheit haben
  • über ein breites Know-how zu Sicherheitsfragen und -implementierungen verfügen
Abschluss

Zertifikat «ICT Security Associate»

Optional können folgende Zertifikate erworben werden:

  • CompTIA Security+
Anschlussangebote
  • ICT Operations Associate (Modul 4)
  • Fachausweis in der ICT (Berufserfahrung erforderlich)
  • Höhere Fachschule in der ICT (Berufserfahrung erforderlich)
Nächste Infoveranstaltungen
20.
Jan
Infoveranstaltung höhere Berufsbildung
Virtuell
18:30 - 20:00 Uhr
Persönliches Gespräch vereinbaren
Monika Luyken
Monika Luyken
Bildungsberatung
Nächste Starttermine
Journal
Das könnte Sie interessieren
Planen Sie Ihre Zukunft