Microsoft 365 Certified Teams Administrator Associate (MS-700)

Das offizielle Microsoft-Training für Teams-Administratoren

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die die Rolle des Microsoft 365 Teams Administrator anstreben. Der Microsoft Teams Administrator konfiguriert, implementiert und verwaltet Office 365-Workloads für Microsoft Teams, die effizient und effektiv zusammenarbeiten und in einer Unternehmensumgebung kommunizieren.
Preis Ab CHF 2'500.00
(inkl. Lehrmittel)
Lektionen 28 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 4 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Lernziele

Nach der Schulung sind Sie in der Lage, Teams-Chats, -Apps, -Kanäle, -Besprechungen, -Audio-/Videokonferenzen, -Live-Events, -Anrufe und Microsoft Teams-zertifizierte Geräte zu planen, bereitzustellen, zu konfigurieren und zu sichern.

Inhalt

Diese Schulung umfasst 6 zentrale Elemente:

  • Überblick über Microsoft Teams
  • Implementierung von Governance
  • Sicherheit und Compliance für Microsoft Teams
  • Vorbereiten der Umgebung für eine Microsoft Teams-Bereitstellung
  • Bereitstellen und Verwalten von Teams
  • Verwalten der Zusammenarbeit und Verwalten der Kommunikation in Microsoft Teams

Voraussetzungen

  • Ein fundiertes Verständnis von grundlegenden Funktionserfahrungen mit Microsoft 365-Diensten.
  • Ein kompetentes Verständnis der allgemeinen IT-Praktiken, einschließlich der Verwendung von PowerShell.
  • Oder Sie besitzen bereits die Zertifizierung Microsoft 365 Certified Fundamentals MS-900

Optionale Prüfung am IBAW

Dieses offizielle Microsoft-Training findet unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT) statt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, jedoch sind die originalen Microsoft-Unterlagen aktuell nur in englischer Sprache erhältlich. Am Ende des Seminars «Microsoft 365 Certified Teams Administrator MS-700» erhalten alle Teilnehmenden ein Microsoft Achievement als Bestätigung – unabhängig davon, ob Sie die Prüfung absolvieren. Das optionale «Exam Microsoft 365 Certified Teams Administrator MS-700 » können Sie am IBAW ablegen. Die Kosten für diese Prüfung sind im Preis nicht inbegriffen.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Microsoft 365 Certified Security Administrator Associate (MS-500)

Das offizielle Microsoft-Training für die Sicherheit der Microsoft 365 Umgebung

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Benutzerzugriff auf die Ressourcen Ihres Unternehmens sichern. Das Seminar behandelt den Schutz von Benutzerkennwörtern, Multi-Faktor Authentifizierung, die Aktivierung von Azure-Identitätsschutz und die Einrichtung und Verwendung von Azure AD Connect. Sie lernen Technologien zum Schutz vor Bedrohungen kennen, die zur Sicherheit Ihrer Microsoft 365 Umgebung beitragen.
Preis Ab CHF 2'500.00
(inkl. Lehrmittel)
Lektionen 28 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 4 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Lernziele

  • Verwalten des Benutzer- und Gruppenzugriffs in Microsoft 365
  • Erläutern und Verwalten von Azure Identity Protection
  • Planen und Implementieren von Azure AD Connect
  • Verwalten von synchronisierten Benutzeridentitäten
  • Erklären und Verwenden von bedingtem Zugriff
  • Beschreiben von Bedrohungsvektoren von Cyberangriffen
  • Erklären von Sicherheitslösungen für Microsoft 365
  • Verwenden von Microsoft Secure Score, um Ihre Sicherheitslage zu bewerten und zu verbessern
  • Konfigurieren verschiedener erweiterter Bedrohungsschutzdienste für Microsoft 365
  • Planen und Einsetzen sicherer mobiler Geräte
  • Implementieren der Verwaltung von Informationsrechten
  • Sichern von Nachrichten in Office 365
  • Konfigurieren von Richtlinien zum Schutz vor Datenverlust
  • Bereitstellen und Verwalten von Cloud App Security
  • Implementieren von Windows Informationsschutz für Geräte
  • Planen und Einsetzen eines Systems zur Datenarchivierung und -aufbewahrung
  • Erstellen und Verwalten einer eDiscovery-Untersuchung
  • Verwalten von GDPR-Datenschutzanfragen
  • Erklären und Verwenden von Sensitivitätskennzeichnung

Inhalt

  • Modul 1: User and Group Management
  • Modul 2: Identity Synchronization and Protection
  • Modul 3: Access Management
  • Modul 4: Security in Microsoft 365
  • Modul 5: Threat Protection
  • Modul 6: Threat Management
  • Modul 7: Cloud Application Security
  • Modul 8: Mobility
  • Modul 9: Information Protection
  • Modul 10: Rights Management and Encryption
  • Modul 11: Data Loss Prevention
  • Modul 12: Archiving and Retention
  • Modul 13: Content Search and Investigation
  • Modul 14: Compliance in Microsoft 365

Voraussetzungen

  • Grundlegendes konzeptionelles Verständnis von Microsoft Azure
  • Erfahrung mit Windows 10-Geräten
  • Erfahrung mit Office 365
  • Grundlegendes Verständnis von Autorisierung und Authentifizierung
  • Grundlegendes Verständnis von Computernetzwerken
  • Kenntnisse in der Verwaltung mobiler Geräte
  • Oder Sie besitzen bereits die Zertifizierung Microsoft 365 Certified Fundamentals MS-900

Optionale Prüfung am IBAW

Dieses offizielle Microsoft-Training findet unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT) statt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, jedoch sind die originalen Microsoft-Unterlagen aktuell nur in englischer Sprache erhältlich. Am Ende des Seminars «Microsoft 365 Certified Security Administrator MS-500» erhalten alle Teilnehmenden ein Microsoft Achievement als Bestätigung – unabhängig davon, ob Sie die Prüfung absolvieren. Das optionale «Exam Microsoft 365 Certified Security Administrator MS-500» können Sie am IBAW ablegen. Die Kosten für diese Prüfung sind im Preis nicht inbegriffen.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Cisco Certified Network Associate CCNA

Das Seminar zur optimalen Vorbereitung für die Zertifikatsprüfung Cisco CCNA (200-301)

In diesem Seminar lernen Sie die Konzepte für ein gutes Netzwerkdesign kennen. Sie stimmen die Netzwerke auf die Bedürfnisse der Benutzer ab und sind in der Lage, komplexe Netzwerke zu verstehen und zu entwerfen. Diese Fähigkeiten ermöglichen Ihnen den Einstieg in die Beratung und helfen Ihnen beim Aufbau sowie beim Verkauf von neuen Netzwerken, Netzwerkkomponenten und Dienstleistungen.
Preis Ab CHF 3'980.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. Prüfung)
Lektionen 56 Lektionen à 50 Minuten
Abschluss IBAW Achievement
Blended Learning 12 Lektionen Coaching
44 Lektionen Selbststudium

Die Fähigkeiten von Cisco Netzwerk Mitarbeitenden

Die Ausbildung zum Cisco Certified Network Associate (CCNA) bietet wertvolles Wissen für den selbstständigen Aufbau und Betrieb von TCP/IP Netzwerken im KMU-Umfeld.
Vermittelt werden Basiskompetenzen im Bereich Routing und Switching. Das Seminar bietet anwendungsbezogene Kenntnisse in der Netzwerktechnik. Netzwerkadministratoren/-planer*innen sowie System Engineers verschaffen sich mit dem Seminar vertiefte Kenntnisse in Internet- und Netzwerktechnologien.
Mit vielen praktischen Übungen sowie umfangreicher Theorie, werden Sie auf Ihre berufliche Aufgabe vorbereitet. Nebst den 1:1 Anwendungen können Sie mittels vielseitigen multimedialen und interaktiven online Unterlagen die Inhalte während und ausserhalb der Unterrichtszeiten erarbeiten. Zusätzlich steht eine Software zur Verfügung (Packet-Tracer), welche kleine bis komplexe Netzwerke simuliert und die Abläufe innerhalb eines Netzwerkes optisch darstellt. Dies ermöglicht, die Vorgänge im Netzwerk live zu verfolgen. Ausserdem können in dieser Umgebung angeleitete oder freie Übungen absolviert werden. So gelangen Sie an Themen rund um Heimnetzwerke hin zu Fragen, die sich in komplexen Unternehmensnetzwerken stellen.
Mit dem erworbenen Wissen können Sie KMU-Netzwerke planen, konfigurieren und professionell betreiben.

Die im Seminar enthaltenen Kernthemen

  • Cisco Hardware und IOS-Befehle
  • Zusammenstellung von Netzwerk-Voraussetzungen
  • Einführung in Netzwerkdesign-Konzepte
  • Einstufung eines existierenden Netzwerkes
  • Identifizierung der Einflüsse von Applikationen auf ein Netzwerk
  • Entwerfen eines Netzwerkdesigns
  • Erstellung eines simulierten Prototyps eines Netzwerkes

Fachliches Know-how ist vorausgesetzt

Die Teilnahme ist an Bedingungen geknüpft: Nebst einem fachspezifischen Know-how ist vorausgesetzt, dass Sie bereits praktische Erfahrungen in einem professionellem IT-Umfeld mit Cisco Produkten gemacht haben. Für Anfänger*innen ohne Vorwissen ist das Seminar nicht geeignet.

Optionale Prüfung

Dieses Cisco-Training findet unter der Leitung eines zertifizierten Cisco-Trainers statt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, jedoch sind die originalen Cisco-Unterlagen nur in englischer Sprache erhältlich. Am Ende des Seminars erhalten alle Teilnehmenden eine Besuchsbestätigung – unabhängig davon, ob die Prüfung absolviert wird. Die optionale CCNA Prüfung können Sie via PearsonVue in unserem Testcenter ablegen. Die Kosten für diese Prüfung sind im Preis nicht inbegriffen.

Besonderes

Das Seminar kann individuell, nach Terminvereinbarung mit unserem Fachexperten, gestartet werden. Das Seminar umfasst 4 Coachingtermine à 3 Lektionen sowie rund 44 Selbststudiumslektionen. Als Cisco Networking Academy Partner bietet Ihnen das IBAW für Ihr Selbststudium Zugriff auf Unterlagen (Präsentationsfolien, Pakettracer Aufgaben, Videos etc.) von Netacad.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Journal
Das könnte Sie interessieren
MS 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate

Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate (MD-100, MD-101)

Im Seminar «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» erlernen IT-Fachkräfte die Fähigkeiten, die von modernen Desktop-Administratoren und Desktop-Administratorinnen erwartet werden.

In zehn Seminartagen zum «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate»: Dieses Microsoft-Training ist genau auf die Aufgaben von Client Administrators und Desktop Administrators ausgerichtet. Die Zertifizierung «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate», die nach dem Seminar optional erworben werden kann, ist eine der neu aufgesetzten, rollenbasierenden Zertifizierungen mit Fokus auf Microsoft 365. Diese intelligente Komplettlösung vereint Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security und stellt für moderne Desktop-Administratoren und Desktop-Administratorinnen nützliche Tools bereit.
Preis Ab CHF 5'900.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. externe Zertifikate)
Lektionen 70 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 10 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Desktop Administrators gezielt vorbereiten

Das Seminar «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» bereitet Sie gezielt auf die Aufgabenbereiche von modernen Desktop-Administratorinnen und Desktop-Administratoren vor. Sie eignen sich die Fähigkeiten an, die verschiedenen Tools von Microsoft 365 zu implementieren und zu konfigurieren sowie die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens optimal mit diesen Tools zu verwalten. Darüber hinaus sind Sie in der Lage, einen sicheren IT-Betrieb zu gewährleisten.

Zwei Inhaltsschwerpunkte

Der erste Teil dieses Microsoft-Trainings ist in vier Module unterteilt und konzentriert sich auf die Verwendung des Betriebssystems Windows 10. Im Fokus des zweiten Teils, der sich aus drei Modulen zusammensetzt, steht das Management der Desktops in Unternehmens-Netzwerken. Über folgende Inhalte wissen Sie nach den zehn Tagen im Seminar «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» Bescheid.

Teil 1 (MD-100): Windows Client

  • Installing Windows 10
  • Configuring Windows 10
  • Protecting Windows 10
  • Maintaining Windows 10

Teil 2 (MD-101): Managing Modern Desktops

  • Deploying the Modern Desktop
  • Managing Modern Desktops and Devices
  • Protecting Modern Desktop and Device

IT-Fachwissen ist Voraussetzung

Die IT-Branche sollte für Sie kein unbeschriebenes Blatt sein, wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen möchten. Sie sollten über ein grundlegendes Fachwissen zur IT-Welt verfügen und bereits Erfahrungen im professionellen IT-Umfeld gemacht haben. Ausserdem müssen Sie im Besitz einer Zertifizierung als CompTIA A+ / CompTIA N+ sein oder ein gleichwertiges Know-how aufweisen. Sind diese Voraussetzungen gegeben, steht Ihrer Teilnahme am Seminar «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» nichts im Weg.

Zertifizierung ist optional

«Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» ist ein offizielles Microsoft-Training. Ein zertifizierter Microsoft-Trainer (MCT) bringt Ihnen in den zehn Seminartagen die Lerninhalte bei. Während die Unterrichtssprache Deutsch ist, sind die Original-Unterlagen zum Training von Microsoft bislang nur in englischer Sprache verfügbar. Alle Teilnehmenden erhalten nach dem Seminar ein Microsoft Achievement als Bestätigung, dass sie das Seminar absolviert haben. Die Zertifizierung «Microsoft 365 Certified Modern Desktop Administrator Associate» ist optional und erfordert das Ablegen der beiden Prüfungen «MD-100: Windows 10» und «MD-101: Managing Modern Desktops». Die Kosten für die zwei Prüfungen, die Sie am IBAW absolvieren können, sind im Preis nicht inbegriffen. Mit der Zertifizierung starten Sie optimal vorbereitet in das Folge-Seminar «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert».

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert (MS-100, MS-101)

Optimal vorbereitet auf die Zertifizierungsprüfungen und die zukünftigen Aufgaben im Beruf: Im Seminar «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» lernen Sie die Rolle des Enterprise Administrators auszuüben.

Die Planung, Implementierung, Migration, Verwaltung und Bewertung von Microsoft-365-Services sind die Hauptaufgaben eines Enterprise Administrators. Das Seminar «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» bereitet Sie gezielt auf diese Aufgaben vor und vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug für die beiden offiziellen Prüfungen MS-100 und MS-101, die zur Zertifizierung als «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» absolviert werden müssen. Diese Zertifizierung ist eine der rollenbasierenden Experten-Zertifizierungen und perfekt auf die Tätigkeit als Enterprise Administrator abgestimmt.
Preis CHF 5'900.00
(inkl. Lehrmittel, exkl. externe Zertifikate)
Lektionen 70 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 10 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Sicherheitsthemen begleiten Enterprise Administrators

Wenn Sie das Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate» absolviert haben, verfügen Sie über die vielfältigen Kompetenzen, die Azure Administrators auszeichnen. Sie sind in der Lage, Infrastruktur-Komponenten und Subscriptions der Microsoft Azure Cloud zu beschreiben, zu implementieren, zu verwalten und zu überwachen. Sie kennen die wesentlichen Elemente von Azure und haben die Fähigkeiten, praktische Konfigurationen in der Microsoft Cloud auszuführen. Das Migrieren von Servern nach Azure und das Verständnis für die Netzwerktechnologie in der Microsoft Cloud haben Sie sich ebenfalls angeeignet. Und Sie wissen, wie Azure Application Services zu implementieren sowie Azure-Identitäten zu sichern sind.

Seminar behandelt zwei Prüfungsfelder

Inhaltlich ist das Seminar «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» in zwei Teile strukturiert. Die ersten Unterrichtstage drehen sich u. a. um die Verwaltung von Nutzeridentitäten und das Planen und Einführen von Microsoft-365-Services. Der zweite Teil behandelt Themen wie das Sicherheits- und Compliance-Management von Microsoft 365. Wenn Sie die Zertifizierung «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» anstreben, müssen Sie über beide Themenfelder je eine Prüfung ablegen.

Microsoft 365 Identity und Services (MOC MS-100)

  • Office 365 Management
  • Microsoft 365 Tenant & Service Management
  • Microsoft 365 Identity Management

Microsoft 365 Mobility und Security (MOC MS-101)

  • Microsoft 365 Security Management
  • Microsoft 365 Compliance Management
  • Microsoft 365 Device Management

IT-Erfahrung wird vorausgesetzt

Die Teilnahme am Seminar «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Sie müssen folgenden Kriterien erfüllen:

  • Grundlegendes IT-Fachwissen
  • Erfahrungen im professionellen IT-Umfeld
  • Zertifizierung als CompTIA A+ / CompTIA N+ / MCSA Windows 7/10 oder gleichwertiges Know-how

Idealerweise verfügen Sie zusätzlich über die Zertifizierung als «Microsoft Certified Modern Desktop Administrator», die Sie vorgängig am IBAW erwerben können.

Zwei Tests für die Zertifizierung

Für die Teilnahme an diesem offiziellen Microsoft-Training ist es von Vorteil, wenn Sie über Kenntnisse der englischen Sprache verfügen. Die originalen Seminarunterlagen von Microsoft sind nur in Englisch erhältlich. Der Unterricht findet aber in Deutsch statt und steht unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT). Er führt Sie praxisnah an die Lernziele heran. Als Bestätigung bekommen alle Teilnehmenden nach den zehn Seminartagen ein Microsoft Achievement. Die Zertifizierung zum «Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert» ist optional. Sie erhalten diese, wenn Sie die beiden Prüfungen «MS-100: Microsoft 365 Identität und Services» und «MS-101: Microsoft 365 Mobilität und Sicherheit» absolvieren und bestehen. Die Kosten für die beiden Tests sind nicht in den Seminarkosten inbegriffen.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Microsoft Certified Solutions Architect Expert
(AZ-104, AZ-305)

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen rund um Microsoft Azure. Das Seminar «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» bereitet Sie intensiv auf die optionale Zertifizierungsprüfung zum Azure-Lösungsarchitekten vor.

Das am IBAW durchgeführte Microsoft-Training «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» eignet sich für IT-Experten, die bei der Beurteilung, Planung, Implementierung und dem Betrieb von Cloud Services in Microsoft Azure eingebunden sind. Ein Azure-Lösungsarchitekt ist nach diesem intensiven Seminar fähig, unter Azure laufende Lösungen zu entwickeln. Die Zertifizierung zum «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» ist eine der rollenbasierenden Experten-Zertifizierungen und beinhaltet die zwei MOC-Seminare AZ-104 und AZ-305.
Preis Ab CHF 5'000.00
(inkl. Lehrmittel)
Lektionen 56 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 8 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Inhalte aus zwei MOC-Seminaren

Unter dem Seminar «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» sind zwei Trainings zusammengefasst.

Der erste Teil «Microsoft Certified Azure Administrator Associate» (MOC AZ-104) beschäftigt sich mit:

  • Identitäten mit Azure Active Directory sichern, Benutzer und Gruppen implementieren
  • Abonnements und Konten verwalten, Azure-Richtlinien implementieren und die rollenbasierte Zugriffssteuerung verwenden
  • Azure-Ressourcen-Manager, Azure-Administrationstools und ARM-Vorlagen kennenlernen
  • Virtuelle Netzwerke konfigurieren und verwalten
  • Grundlegende Azure Speicherfunktionen verwalten
  • Virtueller Maschinen erstellen und verwalten
  • Verwalten von Serverless-Computing-Features (PaaS)
  • Azure-Ressourcen überwachen und sichern

Der zweite Teil «Designing Microsoft Azure Infrastructure Solutions» (MOC AZ-305) fokussiert sich auf:

  • Entwerfen von Governance- und Rechenlösungen
  • Design von Speicher- und Datenintegrationslösungen
  • Entwerfen von App-Architektur, Zugriff und Überwachungslösungen
  • Entwerfen von Netzwerk-, Kontinuitäts- und Migrationslösungen

IT-Know-how ist Pflicht

Die Inhalte werden durch einen zertifizierten Microsoft-Trainer (MCT) vermittelt. Während der Unterricht in deutscher Sprache abgehalten wird, sind die originalen Microsoft-Unterlagen zum Seminar momentan nur in Englisch verfügbar. Ohne grundlegendes IT-Fachwissen sowie Erfahrungen im professionellen IT-Umfeld ist die Teilnahme am Seminar «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» nicht möglich. Zudem ist Know-how in verschiedenen Aspekten des IT-Betriebs vorausgesetzt. Dies betrifft Virtualisierung, Netzwerk, Identität, Sicherheit, Disaster Recovery, Datenmanagement, Business Continuity, Budgetierung und Governance.

Experten-Zertifizierung nach zwei Prüfungen

In den Seminarkosten für die optionalen Prüfungen «Exam AZ-104: Microsoft Azure Administrator» und «Exam AZ-305: Designing Microsoft Azure Infrastructure Solutions» sind die Prüfungsgebühren nicht inbegriffen. Alle Teilnehmenden erhalten nach den neun Seminartagen ein Microsoft Achievement als Bestätigung. Um die Experten-Zertifizierung zum «Microsoft Certified Azure Solutions Architect Expert» zu erlangen, sind Prüfungserfolge in diesen beiden Examen erforderlich. Sie haben die Möglichkeit, die beiden Examen am IBAW zu absolvieren.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Microsoft Certified Azure Fundamentals (AZ-900)

Der ideale Einstieg in die Welt von Cloud Services und Cloud Computing

Das Seminar «Microsoft Azure Fundamentals (AZ-900)» ist der ideale Einstieg in die Welt von Cloud Services und Cloud Computing. Es ist auf Personen ausgerichtet, die sich grundlegende Kenntnisse über Cloud-Dienste und deren Bereitstellung mit Microsoft Azure aneignen möchten. Die Teilnehmenden erhalten einen optimalen Einblick in die Thematik der Cloud-Dienste und die verschiedenen Einsatzgebiete von Microsoft Azure. Dabei lernen Sie auch die Vorteile dieser offenen und flexiblen Cloud-Computing-Plattform kennen. Um sich mit den Grundlagen vertraut zu machen, ist das eintägige Seminar «Microsoft Azure Fundamentals» genau richtig.
Preis Ab CHF 650.00
(inkl. Lehrmittel)
Lektionen 7 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 1 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Basics in Cloud Computing

Ausgehend von den Basiskonzepten zu Cloud Computing vermittelt Ihnen der «Microsoft Azure Fundamentals»-Tag am IBAW die entsprechenden Azure-Möglichkeiten. Sie sind nach dem Seminar in der Lage, Cloud-Konzepte, die wichtigsten Core-Azure-Dienste sowie Azure-Preise und Azure-Support zu verstehen. Um dies sicherzustellen, wird im Seminar grossen Wert auf die Nachvollziehbarkeit in der Praxis gelegt. Dies erleichtert das Erreichen der Lernziele.

Vier Inhaltsschwerpunkte

  • Der Inhalt des Seminars «Microsoft Azure Fundamentals» ist in vier Bereiche mit diversen Unterthemen unterteilt. Es sind dies:
    • Cloud-Konzepte
    • Lernziele
    • Warum Cloud Services?
    • Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS), Software-as-a-Service (SaaS)
    • Öffentliche, private und Hybrid-Cloud-Modelle
    • Core-Azure-Dienste
    • Core-Azure-Architekturkomponenten
    • Kerndienste und -produkte von Azure
    • Azure-Lösungen
    • Azure-Verwaltungstools
    • Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Vertrauen
    • Absichern der Netzwerkkonnektivität in Azure
    • Core-Azure-Identity-Dienste
    • Sicherheitstools und -funktionen
    • Azure-Governance-Methoden
    • Überwachung und Berichterstellung in Azure
    • Datenschutz-, Compliance- und Datensicherungsstandards in Azure
    • Azure-Preise und Azure-Support
    • Azure-Abonnements
    • Planung und Verwaltung von Kosten
    • Für Azure verfügbare Supportoptionen
    • Service Lifecycle in Azur

Seminar in Deutsch, Unterlagen in Englisch

Die Teilnahme am Seminar «Microsoft Azure Fundamentals» ist an keine spezifische Vorbildung geknüpft, technische IT-Erfahrung ist nicht erforderlich. Es ist jedoch von Vorteil, wenn Sie über einige allgemeine IT-Kenntnisse oder Erfahrungen im IT-Bereich verfügen. Zu beachten gilt es, dass die Original-Seminarunterlagen von Microsoft aktuell nur in englischer Sprache erhältlich sind. Der Unterricht wird aber in Deutsch abgehalten. Es handelt sich dabei um ein offizielles Microsoft-Training unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT).

Optionale Prüfung am IBAW

Als Zertifikat erhalten alle Teilnehmenden – wie für alle offiziellen Microsoft-Kurse – ein Microsoft-Achievement. So haben Sie auch ohne abgelegte Prüfung einen Nachweis, dass Sie über grundlegende Kenntnisse zum Thema Cloud-Services verfügen. Die optionale Prüfung «Exam AZ-900: Microsoft Azure Fundamentals» kann am IBAW absolviert werden. Die Prüfungskosten sind im Preis nicht inbegriffen. «Microsoft Azure Fundamentals» ist die ideale Vorbereitung auf das weiterführenden Azure-Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate», welches das IBAW ebenfalls anbietet.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Monika Luyken
Monika Luyken
Bildungsberatung
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren

Microsoft Certified Azure Administrator Associate (AZ-104)

Das Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate (AZ-104)» ist die optimale Vorbereitung auf die vielfältige Rolle als Azure Administrator.

Die Gründe, das Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate» (AZ-104) zu besuchen, können vielfältig sein. Zum Beispiel, wenn Sie sich erst seit kurzer Zeit mit Cloud Services und der Cloud-Computing-Plattform Microsoft Azure auseinandersetzen. Oder wenn Sie eine Technologie kennenlernen möchten, welche die digitale Transformation in Unternehmen vorantreiben wird. Ein grundlegender Karrierewandel kann eine weitere Motivation sein, um sich vertieft mit Microsoft Azure zu befassen. Das Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate (AZ-104)» am IBAW bereitet Sie auf die Rolle als Azure Administrator und die optionale Zertifizierung als «Microsoft Certified: Azure Administrator Associate» vor. Dieses Seminar löst das Training und die gleichnamige Prüfung AZ-103 ab.
Preis Ab CHF 2'500.00
(inkl. Lehrmittel)
Lektionen 28 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 4 Tage
Abschluss Microsoft Achievement

Die Fähigkeiten von Azure Administrators

Wenn Sie das Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate (AZ-104)» absolviert haben, verfügen Sie über die vielfältigen Kompetenzen, die Azure Administrators auszeichnen. Sie sind in der Lage, Infrastruktur-Komponenten und Subscriptions der Microsoft Azure Cloud zu beschreiben, zu implementieren, zu verwalten und zu überwachen. Sie kennen die wesentlichen Elemente von Azure und haben die Fähigkeiten, praktische Konfigurationen in der Microsoft Cloud auszuführen. Sie können Server nach Azure migrieren und verstehen die Netzwerktechnologie in der Microsoft Cloud. Sie haben das Wissen, um Azure Application Services zu implementieren sowie Azure-Identitäten zu sichern.

Die fünf Kernthemen

Inhaltlich hat das viertägige Seminar «Microsoft Certified Azure Administrator Associate» diese fünf Schwerpunkte:

  • Verwaltung von Azure Subscriptions
  • Speicherlösungen implementieren und verwalten
  • Virtuelle Maschinen erstellen, skalieren und verwalten
  • Virtuelle Netzwerke konfigurieren und verwalten
  • Azure-Ressourcen überwachen und sichern (Azure Active Directory (AD))

Fachliches Know-how ist vorausgesetzt

Die Teilnahme ist an Bedingungen geknüpft: Nebst einem fachspezifischen Know-how ist vorausgesetzt, dass Sie bereits praktische Erfahrungen in einem professionellem IT-Umfeld gemacht haben. Beispielsweise sind Sie MCSA Windows Server 2016 zertifiziert und möchten nun den «Schritt in die Cloud» gehen. Für Anfänger ohne Vorwissen ist die ideale Vorbereitung für das Seminar MOC AZ-104 das Seminar «Microsoft Azure Fundamentals» (AZ-900), welches Sie ebenfalls am IBAW absolvieren können. Es vermittelt Grundlagen zu Cloud Services und Microsoft Azure.

Optionale Prüfung am IBAW

Dieses offizielle Microsoft-Training findet unter der Leitung eines zertifizierten Microsoft-Trainers (MCT) statt. Die Unterrichtssprache ist Deutsch, jedoch sind die originalen Microsoft-Unterlagen aktuell nur in englischer Sprache erhältlich. Am Ende des Seminars «Microsoft Certified Azure Administrator Associate (AZ-104)» erhalten alle Teilnehmenden ein Microsoft Achievement als Bestätigung – unabhängig davon, ob Sie die Prüfung absolvieren. Das optionale «Exam AZ-104: Microsoft Azure Administrator» können Sie am IBAW ablegen. Die Kosten für diese Prüfung sind im Preis nicht inbegriffen.

Nächste Infoveranstaltungen
28.
Sep 2022
Infoveranstaltung Data Science NDK HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
27.
Okt 2022
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
18:30 - 20:00
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Planen Sie Ihre Zukunft
Das könnte Sie interessieren