FHNW CAS Betriebswirtschaft für NichtbetriebswirtschafterInnen

Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis

Agieren Sie als kompetenter Keyplayer zwischen Kundschaft und Unternehmen.

Als Verkaufsfachperson sind Sie das entscheidende Bindeglied zwischen dem Unternehmen und den Kunden. Sie haben mit Ihrer Expertise eine grosse Verantwortung inne und tragen massgeblich zum Unternehmenserfolg bei.
Preis CHF 14'000.00
(Bis zu 50% Subjektfinanzierung)
Lektionen 400 Lektionen
Dauer 3 Semester
Abschluss Verkaufsfachfrau/Verkaufsfachmann mit eidg. Fachausweis

Als Verkaufsfachperson erstellen und konzipieren Sie von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte. Sie übernehmen alle Aufgaben im Bereich des Verkaufs, von der Planung bis zur Umsetzung der Verkaufsaktivitäten. Sie gestalten und organisieren auf Grundlage der quantitativen und qualitativen Ziele den persönlichen Verkauf und übernehmen die Verantwortung für Ihr Verkaufsgebiet. Das Unternehmen repräsentieren Sie professionell pflegen einen intensiven Kundenkontakt. Für die Verkaufsleitung sind Sie eine wertvolle und verlässliche Unterstützung bei allen administrativen und koordinativen Aufgaben.

Dieser Studiengang lohnt sich, weil Sie

  • einen angesehenen Abschluss erzielen und dadurch für den nächsten Karriereschritt bereit sind,
  • lernen, professionelle Verkaufskonzepte zu erstellen und diese operativ umzusetzen,
  • den Erfolg des Unternehmens massgeblich beeinflussen können.

Werden Sie Verkaufsprofi – wir unterstützen Sie gerne dabei.

Lernziele

  • Sie erstellen von der Unternehmens- und Marketingstrategie abgeleitete Verkaufskonzepte.
  • Sie wissen, wie Sie Verkaufsprozesse mit der Pflege und Nutzung des CRM administrativ sicherstellen.
  • Sie führen Verkaufskontrollen durch und erstellen Berichte sowie Kundenofferten.
  • Sie setzen Verkaufsinteraktionen um, führen Kundengespräche und Verhandlungen.
  • Sie stellen die Kundenbetreuung sicher, haben das Reklamationswesen unter sich und repräsentieren dadurch das Unternehmen.
  • Sie sind Sie in der Lage, Angebotsgrundlagen zu erarbeiten sowie eine operative Verkaufsplanung bis hin zu Tourenplänen und Lohnzahlungsgrundlagen auszuarbeiten.
  • Es fällt Ihnen leicht, die Kommunikationsinstrumente zu planen, zu vernetzen, anzuwenden und zu kontrollieren.

Inhalt

Basisfächer
(Hauptfächer 1 bis 5 zusammen mit den Marketingfachleuten)

  • Marketingkonzept und strategisches Management
  • Rechnungswesen
  • Selbstmanagement und Selbstkenntnis
  • Interaktion und Netzwerkpflege
  • Projektmanagement
  • Marktforschung und Statistik
  • Integrierte Kommunikation
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Online-Marketing und Social Media
  • Verkaufsplanung und Distribution

  

Vertiefung
(Hauptfächer 6 bis 8 für Verkaufsfachleute)

  • Strategische Verkaufsplanung (Verkaufsarten, strategische und operative Distribution)
  • Marketingkonzept (Mix, Strategien, Budgets, Kontrollen)
  • Projektmanagement (Planen, Steuern, Kontrollieren)
  • Integrierte Kommunikation (strategische Kommunikationspolitik)
  • Präsentations- und Verkaufstechnik/Verkaufsgespräch (Rhetorik)
  • Marktforschung / Wirtschaft und Recht

Zielgruppe

Der Studiengang ist für Sie geeignet, wenn Sie

  • Berufserfahrung im Verkauf, im Marketing, in der PR oder der Werbung haben,
  • als Sachbearbeiter*in im Verkaufsinnendienst oder als Assistent*in der Marketing- und Verkaufsleitung tätig sind,
  • Quereinsteiger*in sind und Ihr Wissen im Verkauf vertiefen wollen,
  • Mitarbeitende im Marketingbereich mit Fachaufgaben in der Werbung, in den Bereichen PR, Messewesen, Sponsoring, Event usw. sind,
  • als Mitarbeitende in der Kundenbetreuung, im Kundendienst oder -service tätig sind.

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher, ob diese Ausbildung wirklich zu Ihnen passt? Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos.

Voraussetzungen

Sie werden zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mindestens zwei Jahre adäquate Berufspraxis verfügen

und zudem den Nachweis einer der folgenden Ausbildungen mitbringen:

  • Fähigkeitsausweis eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)
  • Diplom einer Höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Höheren Fachschule, Fachhochschule oder Hochschule
  • Fachausweis für Verkaufsfachleute, Kommunikationsplaner oder PR-Fachleute

 

Sie werden ebenfalls zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügen

und den Nachweis der folgenden Ausbildung erbringen:

  • Berufsattest (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung

Besonderes

Infoveranstaltung

Gerne informieren wir Sie an unseren Infoanlässen persönlich oder online mittels Microsoft Teams über diesen praxisorientierten Studiengang. Lernen Sie den Studiengangleiter Marco Kreis persönlich kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, um Fragen zu stellen. Die Infoanlässe dauern ca. 45 Minuten und werden vor Ort oder online durchgeführt.

Preisinformation

Coachingstunden inbegriffen

Unser Anspruch ist es, Sie bestmöglich auf die eidgenössischen Prüfung vorzubereiten. Gerne gehen wir hier einen Schritt weiter. Während Ihrer Studienzeit zur Marketingfachperson mit eidg. Fachausweis profitieren Sie von 10 im Preis inbegriffenen Coachingstunden.

Ob Sie die Coachingstunden nutzen liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Wir empfehlen diese Stunden gerade zum Zeitpunkt der Wissensvernetzung, denn unsere Erfahrung zeigt, wie fundamental dieser Vernetzungsprozess für den erfolgreichen Abschluss ist. Die Coachingstunden werden von Studiengangleiter Marco Kreis und ausgesuchten Marketingdozenten durchgeführt.

Teilzahlung

Der Studiengang kann in Raten beglichen werden. Kontaktieren Sie uns hierfür.

Subjektfinanzierung

Eine anerkannte Weiterbildung kann kostenintensiv sein. Die gute Nachricht: Sie können auf Unterstützung zählen. Nach Abschluss der eidgenössischen Prüfung erhalten Sie durch die Subjektfinanzierung des Bundes bis zu 50% der Studiengebühren zurück. Weiterführende Infos.

Annullationskostenversicherung

Riskieren Sie nichts und sichern Sie Ihr Studiengeld ab! Mit unserer Partnerin, der ERV, sind Sie während der Ausbildungszeit optimal gegen unvorhergesehene Ereignisse versichert.

Methodik/Didaktik

Der Studiengang wird im Blended Learning durchgeführt.
Ein Teil des Unterrichts findet vor Ort statt, an den anderen Tagen treffen Sie Ihre Mitstudierenden und die/der Dozent*in im Online-Unterricht.

Sie arbeiten im Unterricht mit Praxisfällen. Wenn möglich, werden auch Situationen aus dem Berufsalltag der Studierenden integriert. Der direkte Erfahrungsaustausch untereinander und mit dem/der Dozent*in steht dabei im Fokus.
Es finden keine internen Prüfungen statt.

Nächste Infoveranstaltungen
16.
Jan 2023
Infoveranstaltung Marketing und Verkauf
Online (Deutsch)
18:30 - 19:30
Nächste Starttermine

Office-Refresher

Sicher und routiniert – so nutzen Sie künftig Word, Excel, Outlook und PowerPoint

Sie haben sich die Office-Anwendungen selbst beigebracht oder die nötigsten Funktionen «on the job» gelernt. Jetzt möchten Sie Ihre Fähigkeiten auffrischen, professionalisieren und Ihre Arbeitsabläufe verbessern.
Preis CHF 530.00
Lektionen 16 Lektionen
Dauer 4 Halbtage/Abende oder 2 Tag
Abschluss Seminarbestätigung

Erhalten Sie wertvolle Tipps und lernen Sie nützliche Funktionen kennen, die Ihnen die Arbeit mit dem PC erleichtern und Ihre Produktivität steigern. Denn richtig angewendet sind die Programme Word, Excel, PowerPoint und Outlook im Beruf sowie für private Projekte unentbehrliche Werkzeuge.

Werden Sie zum Office-Profi, ohne viel Zeit und Geld zu investieren.

Lernziele

  • Sie frischen Ihre Office-Kenntnisse mithilfe von praktischen Übungen auf.
  • Sie lernen nützliche Office-Funktionen kennen und können diese im Alltag anwenden.
  • Sie sind in der Lage, die Office-Programme effizienter und sicherer zu nutzen als vor dem Kurs.

Inhalt

Das Seminar umfasst 16 Lektionen, in denen Inhalte zu Windows und den Office-Programmen Word, Excel, PowerPoint und Outlook behandelt werden:

  • Windows: Dateien- und Ordner-Management
  • Word: Erstellung und Bearbeitung von grossen Dokumenten und Inhaltsverzeichnissen
  • Word: Tipps rund ums Formatieren von Text, Absätzen und Spalten
  • Excel: professionelle Erstellung von Tabellen und Diagrammen
  • Excel: Einsatz von Formeln und Funktionen
  • PowerPoint: Folien gestalten, animieren und präsentieren
  • Outlook: Effizienzsteigerung – das Wichtigste in Kürze

 

Zielgruppe

  • Sie besitzen bereits grundlegende Office-Kenntnisse und möchten diese in kürzester Zeit auffrischen.
  • Sie möchten sich mit Funktionen vertraut machen, die Ihnen ein effizienteres Arbeiten ermöglichen.
  • Sie sind selbstständig und möchten sich selbst um administrative Aufgaben kümmern.
  • Sie haben sich die Office-Anwendungen selbst beigebracht und möchten nun lernen, diese in einem professionellen Kontext anzuwenden.

 

Voraussetzungen

  • Sie haben bereits PC-Kenntnisse erworben und sind mit den Grundlagen im Umgang mit Office vertraut.
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse in den Office-Programmen Word, Excel, PowerPoint und Outlook.

Sind Sie unsicher, ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen? Melden Sie sich bei uns für ein persönliches Gespräch. Wir unterstützen Sie gerne.

Besonderes

Sie lösen im Unterricht praktische Fragestellungen, die Sie für den Arbeitsalltag rüsten. Um Ihnen eine nachhaltige und erfolgreiche Lernerfahrung zu ermöglichen, setzen wir in diesem Kurs mehrheitlich auf offene Unterrichtsformen. Durch Ihre aktive Teilnahme am Unterricht lernen Sie nachhaltig und haben die Möglichkeit, den Lerninhalt mitzugestalten.

Persönliches Gespräch vereinbaren
Zur Zeit sind leider keine Infoveranstaltungen geplant.
Nächste Starttermine
Journal
Das könnte Sie interessieren
FHNW CAS Betriebswirtschaft für NichtbetriebswirtschafterInnen

Marketingfachfrau/Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis

Unternehmenserfolg direkt beeinflussen – dank Kompetenz im Marketing

Produkte und Dienstleistungen werden zunehmend austauschbar, was auch auf stark umkämpfte Märkte zurückzuführen ist. Als Marketingfachperson leisten Sie einen bedeutsamen Beitrag zum Unternehmenserfolg.
Preis CHF 14'000.00
(Bis zu 50% Subjektfinanzierung)
Lektionen ca. 400 Lektionen
Dauer 3 Semester
Abschluss Marketingfachfrau / Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis

Als Marketingfachfrau/Marketingfachmann erstellen und konzipieren Sie professionelles Marketing. Sie analysieren das Marktgeschehen, planen professionelle Marketingaktivitäten und setzen diese selbst oder mit Hilfe von Spezialist*innen gewinnbringend um.

Sie unterstützen die Marketingleitung bei ihren Aufgaben und übernehmen selbstständig die Verantwortung für Teilbereiche des Marketings wie zum Beispiel  das Digital Marketing oder das Produktmanagement. Zudem sind Sie eine wichtige Schnittstelle zwischen allen internen und externen Anspruchsgruppen. Sie verfolgen und erkennen Bedürfnisse und Trends frühzeitig und integrieren die Erkenntnisse zielgerichtet in Ihre Arbeit. Damit leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Dieser Studiengang lohnt sich, weil Sie

  • lernen, ein Unternehmen professionell zu vermarkten,
  • damit den Erfolg eines Unternehmens beeinflussen können,
  • einen angesehenen Abschluss erzielen,
  • bereit sind für den nächsten Karriereschritt.

Sichern Sie Ihre berufliche Zukunft in der spannenden Welt des Marketings.

Lernziele

  • Sie erstellen von den Marketingzielen abgeleitete Konzepte.
  • Sie setzen in den Konzepten sinnvolle Ziele, leiten Strategien ab, definieren die Massnahmen innerhalb des Budgets und kontrollieren diese.
  • Sie realisieren eine über alle Kommunikationsinstrumente integrierte, crossmediale Planung und gewichten dabei die einzelnen Instrumente gemäss Zielvorgaben.
  • Sie erheben Informationen über das Marktgeschehen, analysieren diese und ziehen daraus richtige Schlüsse.
  • Sie gestalten die Marktleistung.
  • Sie gestalten die operative Distribution, gehen sinnvolle Partnerschaften ein und optimieren die Distributionsprozesse kontinuierlich.

Inhalt

Basisfächer
(Hauptfächer 1 bis 5 zusammen mit den Verkaufsfachleuten)

  • Marketingkonzept und strategisches Management
  • Rechnungswesen
  • Selbstmanagement und Selbstkenntnis
  • Interaktion und Netzwerkpflege
  • Projektmanagement
  • Marktforschung und Statistik
  • Integrierte Kommunikation
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Online-Marketing und Social Media
  • Verkaufsplanung und Distribution

 

Vertiefung
(Hauptfächer 6 bis 8 für Marketingfachleute)

  • Marketingkonzept (Marketing-Mix, Strategien, strategische Geschäftsfelder)
  • Digitales Marketing und Social Media
  • Integrierte Kommunikation (strategische Kommunikationspolitik)
  • Präsentations- und Verkaufstechnik / Verkaufsgespräch (Rhetorik)

Zielgruppe

  • Sie möchten sich umfassend und nachhaltig auf die eidg. Prüfung vorbereiten.
  • Sie sind Sachbearbeiter*in oder Assistent*in im Bereich Marketing.
  • Sie sind Quereinsteiger*in und möchten Ihr Wissen vertiefen.
  • Sie sind Mitarbeiter*in im Marketingbereich mit Fachaufgaben in Werbung, PR, Messewesen, Sponsoring, Event usw.
  • Sie sind Mitarbeiter*in in einer Kommunikationsagentur, Produktmanager*in oder Assistent*in.
  • Sie sind Mitarbeiter*in in der Kundenbetreuung.

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher, ob dieser Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenlos.

Voraussetzungen

Sie werden zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Marketing

und über folgende Ausbildungen verfügen:

  • Eidg. Fähigkeitsausweis eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung
  • Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)
  • Diplom einer höheren Fachprüfung für kaufmännische Berufe
  • Abschluss einer staatlich anerkannten höheren Fachschule, Fachhochschule oder Hochschule
  • Fachausweis für Verkaufsfachleute, Kommunikationsplaner oder PR-Fachleute

 

Sie werden ebenfalls zur eidg. Berufsprüfung zugelassen, wenn Sie

  • über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügen

und den Nachweis der folgenden Ausbildung erbringen:

  • Berufsattest (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung

 

Sind Sie unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Unter suxxess.org finden Sie weiterführende Informationen zu Prüfungszulassung.

Besonderes

Infoveranstaltung

Gerne informieren wir Sie an unseren Infoanlässen persönlich und online über Microsoft Teams über diesen praxisorientierten Studiengang. Lernen Sie den Studiengangsleiter Marco Kreis persönlich kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, um Fragen zu stellen. Die Infoanlässe dauern ca. 45 Minuten und werden vor Ort oder online durchgeführt.

Preisinformation

Coachingstunden inbegriffen

Unser Anspruch ist es, Sie bestmöglich auf die eidgenössische Prüfung vorzubereiten. Gerne gehen wir hier einen Schritt weiter. Während Ihrer Studienzeit zur Marketingfachperson mit eidg. Fachausweis profitieren Sie von 10 im Preis inbegriffenen Coachingstunden.

Ob Sie die Coachingstunden nutzen, liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Wir empfehlen diese Stunden gerade zum Zeitpunkt der Wissensvernetzung, denn unsere Erfahrung zeigt, wie fundamental dieser Vernetzungsprozess für den erfolgreichen Abschluss ist. Die Coachingstunden werden von Studiengangsleiter Marco Kreis und ausgesuchten Marketingdozenten durchgeführt.

Teilzahlung

Der Studiengang kann in Raten beglichen werden. Kontaktieren Sie uns hierfür.

Subjektfinanzierung

Eine anerkannte Weiterbildung kann kostenintensiv sein. Die gute Nachricht: Sie können auf Unterstützung zählen. Nach Abschluss der eidgenössischen Prüfung erhalten Sie durch die Subjektfinanzierung des Bundes bis zu 50% der Studiengebühren zurück. Weiterführende Infos.

Annullationskostenversicherung

Riskieren Sie nichts und sichern Sie Ihr Studiengeld ab! Mit unserer Partnerin, der ERV, sind Sie während der Ausbildungszeit optimal gegen unvorhergesehene Ereignisse versichert.

 

Methodik/Didaktik

Der Studiengang wird im Blended Learning durchgeführt.

Ein Teil des Unterrichts findet vor Ort statt, an den anderen Tagen treffen Sie Ihre Mitstudierenden und den/die Dozent*in im Online-Unterricht.

 

Sie arbeiten im Unterricht mit Praxisfällen. Wenn möglich, werden auch Situationen aus dem Berufsalltag der Studierenden integriert. Der direkte Erfahrungsaustausch untereinander und mit dem/der Dozent*in steht dabei im Fokus.

Um optimal auf die Prüfung vorbereitet zu sein, üben Sie mit den eidg. Original-Fallstudien aus den Vorjahren. Es finden zwei Zwischenprüfungen statt.

Nächste Infoveranstaltungen
16.
Jan 2023
Infoveranstaltung Marketing und Verkauf
Online (Deutsch)
18:30 - 19:30
Nächste Starttermine

ECDL Typing Skills Prüfung

Beweisen Sie Ihr Know-how im Zehnfingersystem

Sie beherrschen das Zehnfingersystem und wünschen sich einen offiziellen Beweis für Ihr Know-how? Wie steht es wirklich um Ihre Schreibgeschwindigkeit und Schreibsicherheit? Dann nehmen Sie an der Prüfung ECDL Typing Skills teil und testen Sie Ihr Können. Das international anerkannte Zertifikat macht es offiziell: Sie beherrschen das Zehnfingersystem. Wenn das keine Bereicherung für Ihre Bewerbungsmappe ist!
Preis CHF 60.00
Lektionen 1 Lektion
Abschluss ECDL Typing Skills Zertifikat
Testcenter Akkreditiertes ECDL Testcenter

Zielgruppe

  • Sie haben das Seminar Tastaturschreiben ECDL besucht.
  • Sie beherrschen das Zehnfinger-Tastaturschreiben und möchten sich Ihr Know-how mit dem ECDL Typing Skills Zertifikat belegen lassen.

Voraussetzungen

  • Kenntnisse des Zehnfinger-Systems
  • Identitätsnachweis (Identitätskarte oder Führerschein)
  • Zahlungsnachweis der Prüfung

Besonderes

Die Prüfung wird auf Windows 10 / Office 2019 absolviert.

Es können drei Leistungsstufen erreicht werden (die Fehlerhöchstgrenze liegt für alle Stufen bei < 0,5%):

  • Standard: 1’000 Zeichen
  • Professional: 2’000 Zeichen
  • Expert: 3’000 Zeichen

 

Persönliches Gespräch vereinbaren
Nächste Infoveranstaltungen
Zur Zeit sind leider keine Infoveranstaltungen geplant.
Nächste Starttermine

ECDL Base Prüfungspaket

Vier-in-eins: Direkt zum ECDL Base Zertifikat

Sie wollen es wissen: Gleich in allen vier Disziplinen möchten Sie Ihre Computerkenntnisse mit dem international anerkannten Zertifikat ECDL Base unter Beweis stellen. Kein Problem, unser ECDL Prüfungspaket macht es möglich. Es besteht aus der ECDL ID Card sowie aus den vier ECDL Base Modulprüfungen. Mit unserem Gesamtpaket sparen Sie CHF 10 pro Prüfung.
Preis CHF 346.00
Testcenter Akkreditiertes ECDL Testcenter
Zertifikate ECDL Base

Zielgruppe

  • Sie haben bereits die vier ECDL Basis Seminare zur Prüfungsvorbereitung besucht oder werden diese noch besuchen.
  • Sie verfügen über die entsprechenden Kenntnisse in den gängigsten Office-Programmen, Betriebssystemen und Internetanwendungen und möchten sich Ihre Fertigkeiten mittels den ECDL Base Zertifikatsprüfungen nachweisen lassen.

Besonderes

Sobald der Zahlungseingang für das ECDL Base Prüfungspaket beim IBAW verbucht wurde, senden wir Ihnen Ihre persönliche ID Card Nummer per E-Mail zu. Anschliessend können Sie sich unter ibaw.ch für die ECDL Base Prüfungen anmelden. Bitte geben Sie immer Ihre persönliche ID Card Nummer an.

Wichtiger Hinweis:

  • Die Prüfungen werden auf Windows 10 / Office 2019 absolviert.
Persönliches Gespräch vereinbaren
Nächste Infoveranstaltungen
Zur Zeit sind leider keine Infoveranstaltungen geplant.
Nächste Starttermine

ECDL Prüfung

Zeigen Sie, was Sie wirklich können

Kommen Sie Ihren beruflichen Zielen ein Stück näher. Der erste Schritt zum beruflichen Aufstieg: Belegen Sie Ihre Kenntnisse in den gängigsten Office-Programmen, Betriebssystemen und Internetanwendungen mit einem international anerkannten ECDL Zertifikat.
Preis ab CHF 60.00
Lektionen 1 Lektion
Testcenter Akkreditiertes ECDL Testcenter
Zertifikate ECDL Base, Standard, Advanced

Gut zu wissen: Mit dieser Anmeldung zur ECDL Modulprüfung sind Sie bereit, sich Ihre praktischen Fertigkeiten bescheinigen zu lassen.

Zielgruppe

  • Sie haben das entsprechende ECDL Seminar zur Prüfungsvorbereitung besucht.
  • Sie können die entsprechenden ECDL Kenntnisse vorweisen und möchten sich Ihre Fertigkeiten mittels der ECDL Zertifikatsprüfung attestieren lassen.

Voraussetzungen

  • ECDL ID Card*
  • Identitätsnachweis (Identitätskarte oder Führerschein)
  • Zahlungsnachweis der Prüfung

*Beachten Sie auch unser Bundle-Angebot:
ECDL Base Prüfungspaket: Bestehend aus der ECDL ID Card und vier Einzelprüfungen für die ECDL Base Module. Beim Kauf sparen Sie pro Prüfung CHF 10.–. Direkt buchbar unter ibaw.ch.

Besonderes

Wichtige Hinweise:

  • Die Prüfung wird auf Windows 10 / Office 2019 absolviert.
  • Für jeden ausgeschriebenen Prüfungstermin können Sie eine Modulprüfung absolvieren.
  • Bitte teilen Sie bei der Anmeldung die konkrete Bezeichnung des Moduls mit, für das Sie sich zur Prüfung anmelden.
Persönliches Gespräch vereinbaren
Nächste Infoveranstaltungen
Zur Zeit sind leider keine Infoveranstaltungen geplant.
Nächste Starttermine

ECDL ID Card

Einmalige Registrierung für alle ECDL Prüfungen

Sie möchten eine oder mehrere ECDL Prüfungen absolvieren? Dann benötigen Sie eine ECDL ID Card. Mit der einmaligen Registrierung werden alle ECDL Prüfungsresultate an Ihre persönliche ECDL ID gekoppelt.
Preis CHF 146.00
Testcenter Akkreditiertes ECDL Testcenter
Zertifikate ECDL Base, Standard, Advanced

Besonderes

Sobald der Zahlungseingang beim IBAW verbucht wurde, senden wir Ihnen Ihre persönliche ID Card Nummer per E-Mail zu. Anschliessend können Sie sich unter ibaw.ch für die ECDL Prüfungen anmelden. Bitte geben Sie immer Ihre persönliche ID Card Nummer an.

Persönliches Gespräch vereinbaren
Nächste Infoveranstaltungen
21.
Jan 2023
Infoveranstaltung ECDL Base – Online
Online (Deutsch)
09:30 - 10:00
14.
Mär 2023
Infoveranstaltung ECDL Base – Online
Online (Deutsch)
09:30 - 10:00
Nächste Starttermine
Weitere Angebote entdecken
ECDL Prüfung

Zeigen Sie, was Sie wirklich können

CHF 60.00
Jetzt anmelden
ECDL Prüfung
ECDL Prüfungspaket

Vier-in-eins: Mehrere Prüfungen absolvieren

CHF 346.00
Jetzt anmelden
ECDL Prüfungspaket
Digitalisierungsprofi erklärt Inhalte mit einem Tablet

Online-Grundlagen ECDL

Tauchen Sie ein in die virtuelle Welt

Hereinspaziert ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die endlose Weite der virtuellen Welt erfordert einen geübten und sicheren Umgang. Wie nutzen wir die Vorzüge des World Wide Web? Wie bewegen wir uns unversehrt durchs Internet? Das vermittelt Ihnen unser Seminar «Online-Grundlagen ECDL». Aber auch Online-Community sowie Online- und E-Mail-Kommunikation sind nach diesem Seminar keine Fremdwörter mehr für Sie. Effizient senden, empfangen und organisieren Sie Ihre E-Mails. Mit dem Kalender planen Sie Termine und Besprechungen, sodass Sie im Arbeitsalltag stets den Überblick behalten. Bereit durchs Tor zur digitalen Welt zu treten?
Preis CHF 420.00
Lektionen 12 Lektionen
Dauer ca. 1 Monat
Abschluss Attest Online-Grundlagen ECDL

Gut zu wissen: Dieses Modul bereitet Sie auf die ECDL Modulprüfung «Online-Grundlagen» vor.

Lernziele

Am Ende dieses Moduls

  • kennen Sie die Grundlagen des Web-Browsings und wissen, wie Sie sich im Internet schützen.
  • nehmen Sie Browser-Einstellungen vor, setzen Lesezeichen/Favoriten und drucken Webinhalte aus.
  • suchen Sie gezielt nach Online-Informationen und beurteilen Webinhalte kritisch. Urheberrecht und Datenschutz sind Ihnen ein Begriff.
  • verstehen Sie die Grundlagen von Online-Communitys und E-Mail-Kommunikation und kennen die Anwendungsbereiche und die Zielsetzungen der neuen Kommunikationsmedien.
  • arbeiten Sie sicher im E-Mail-Account. Die entsprechenden Einstellungen sowie die Verwendung des Online-Kalenders zur Organisation von Terminen und Besprechungen fallen Ihnen leicht.

Inhalt

  • Sie kennen die wichtigsten Suchmaschinen.
  • Sie bedienen einen Internetbrowser und nehmen die wichtigsten (Sicherheits-)Einstellungen vor.
  • Sie suchen und finden gezielt Informationen und kennen weitere Internetaktivitäten, wie Einkaufen, Lernen, E-Banking usw.
  • Sie wissen über Urheberrecht und Datenschutz Bescheid.
  • Sie erlauben oder blockieren Pop-ups und Cookies.
  • Sie löschen temporäre Internetdateien und gespeicherte Formulardaten.
  • Sie arbeiten mit Favoriten und Lesezeichen, laden Dateien herunter und speichern diese gezielt ab.
  • Sie verstehen das Konzept einer virtuellen Online-Community und wissen, wie Sie Inhalte veröffentlichen und gemeinsam nutzen können. Zudem sind Sie mit Schutzmassnahmen vertraut.
  • Sie versenden und empfangen E-Mails, erstellen eine textbasierte E-Mail-Signatur und greifen auf Abwesenheitsnotizen zurück.
  • Sie erstellen Besprechungstermine in Ihrem Kalender, laden Teilnehmende ein und wissen, wie Sie Einladungen annehmen oder ablehnen.

Zielgruppe

  • Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer gesammelt und möchten das Internet effizient für sich nutzen.
  • Sie möchten die ECDL Modulprüfung «Online-Grundlagen» absolvieren.

Voraussetzungen

  • PC-Grundkenntnisse
  • Zugang zu einem PC mit Windows 10 und Internetanschluss

Besonderes

Nach diesem Modul können Sie die ECDL Modulprüfung «Online-Grundlagen» ablegen. Die externen ECDL Prüfungsgebühren sind nicht im Modulpreis enthalten.

Nächste Starttermine
Digitalisierungsprofi erklärt Inhalte mit einem Tablet

Computer-Grundlagen ECDL

Basiswissen zum Umgang mit dem Computer

Laptops und PCs sind unsere täglichen Begleiter. Doch wie funktionieren sie eigentlich? Genau das zeigt Ihnen unser «Computer-Grundlagen ECDL»-Seminar. Endlich klingen Begriffe wie «Hardware» und «Software» nicht mehr wie Fremdwörter in Ihren Ohren. Ein Internetanschluss wäre recht? Kein Problem, nach unserem Grundlagenseminar kennen Sie verschiedenste Verbindungsoptionen. So passen Sie Ihre Arbeitsumgebung mit wenigen Klicks an Ihre Arbeitsbedürfnisse an. Und auch bei Datensicherung, Pflege und Wartung wissen Sie Bescheid. Endlich sprechen Sie die Sprache des Computers.
Preis CHF 420.00
Lektionen 12 Lektionen
Dauer ca. 1 Monat
Abschluss Attest Computer-Grundlagen ECDL

Gut zu wissen: Dieses Modul bereitet Sie auf die ECDL Modulprüfung «Computer-Grundlagen» vor.

Lernziele

Am Ende dieses Moduls

  • kennen Sie die Grundlagen von Informations- und Kommunikationstechnologien, Computern und Mobilgeräten, Software und Zubehör.
  • können Sie mit Symbolen und Fenstern auf dem Desktop arbeiten sowie Einstellungen des Betriebssystems anpassen.
  • erstellen und drucken Sie einfache Dokumente.
  • verfügen Sie über die wichtigsten Kenntnisse der Dateiverwaltung und organisieren Ordner und Dateien.
  • verstehen Sie die Grundbegriffe von Netzwerken und deren Verbindungsmöglichkeiten.
  • wissen Sie, warum der Schutz von Daten und Geräten vor Malware sowie die Erstellung von Backups unverzichtbar sind.

Inhalt

  • Der Verwendungszweck eines Netzwerkes ist Ihnen bekannt.
  • Sie planen und erstellen eine Ordnerstruktur und legen Dokumente gezielt ab.
  • Sie erstellen Dateien und Verknüpfungen und wissen, wie Sie sie umbenennen und löschen.
  • Sie sichern und schützen das System und pflegen die Daten.
  • Sie nehmen verschiedene Einstellungen in der Systemsteuerung vor.
  • Sie konfigurieren und installieren Drucker.
  • Sie kennen die gängigsten Betriebssysteme.
  • Sie verstehen die Begriffe «Hardware», «Software» und Peripheriegeräte und wissen, welche Faktoren die Computerleistung betreffen.
  • Sie kennen die unterschiedlichen Anwendungs- und Verbindungsmöglichkeiten von Internet und Office-Tools.
  • Sie nutzen unterstützende Werkzeuge wie «Suchfunktion» und «Hilfe».
  • Sie verstehen die Grundlagen der Datenspeicherung und Speichermedien und können Dateien mit Hilfsprogrammen komprimieren und extrahieren.

Zielgruppe

  • Sie haben erste Computer-Erfahrungen und möchten Windows effizient nutzen und produktiv einsetzen.
  • Sie möchten die ECDL Modulprüfung «Computer-Grundlagen» absolvieren.

Voraussetzungen

  • PC-Grundkenntnisse
  • Zugang zu einem PC mit Windows 10 und Internetanschluss

Besonderes

Nach diesem Modul sind Sie in der Lage, die ECDL Modulprüfung «Computer-Grundlagen» abzulegen. Die externen ECDL Prüfungsgebühren sind nicht im Modulpreis enthalten.

Nächste Starttermine
Digitalisierungsprofi erklärt Inhalte mit einem Tablet

PowerPoint Basis ECDL

Mit den Basisfunktionen von PowerPoint ansprechende Präsentationen erstellen

Sei es zur Präsentation des neuen Produkts, als Hilfsmittel bei Besprechungen und Schulungen oder als persönlicher Wegweiser – PowerPoint ist ein Alleskönner. Doch was macht eine gelungene Präsentation überhaupt aus? Und wie nutzen Sie die Grundfunktionen von PowerPoint?
Preis CHF 420.00
Lektionen 12 Lektionen
Dauer ca. 1 Monat
Abschluss Attest PowerPoint Grundlagen ECDL

Genau das verrät Ihnen dieses Seminar. Von packenden Folien über informative Diagramme bis hin zu wirkungsvollen Organigrammen – werden Sie zum/zur PowerPoint-Kenner*in, und die Aufmerksamkeit gehört ganz Ihnen.

Gut zu wissen: Dieses Modul bereitet Sie auf die ECDL Modulprüfung «Präsentation» vor.

Lernziele

Am Ende dieses Moduls

  • gestalten Sie einfache, ansprechende Präsentationen.
  • fügen Sie mühelos Tabellen und Diagramme in Ihre Präsentationen ein.
  • beherrschen Sie verschiedene Visualisierungsmöglichkeiten.
  • arbeiten Sie mit Foliendesigns.
  • kreieren Sie Special Effects mit Animationen.
  • präsentieren Sie Ihre Inhalte technisch mühelos.

Inhalt

  • Texte eingeben, bearbeiten und gestalten
  • Neue Folien erstellen und verwalten
  • WordArt, ClipArt und Bilder einfügen
  • Zeichnungsobjekte erstellen und gestalten
  • Diagramme und Organigramme (SmartArt) produzieren und gestalten
  • Objekte skalieren und exakt platzieren
  • Vorhandene Folien-Designs verwenden und anpassen
  • Folienübergänge und Objekte animieren
  • Bildschirmpräsentation vorführen
  • Folien und Handouts drucken
  • Grundfunktionen von PowerPoint kennenlernen
  • Gestaltungswerkzeuge nutzen

Zielgruppe

  • Sie nutzen PowerPoint im privaten oder beruflichen Alltag und möchten die Basisfunktionen verstehen.
  • Sie möchten die ECDL Modulprüfung «Präsentation» ablegen.

Voraussetzungen

  • PC-Grundkenntnisse
  • Zugang zu einem PC mit Windows 10 und Internetanschluss
  • Zugriff auf Microsoft PowerPoint 2019: Bei Onlineseminaren ist ein privater Zugriff auf Microsoft PowerPoint 2019 erforderlich.  Bei Seminaren, die in den Räumlichkeiten des IBAW stattfinden, arbeiten Sie mit den Geräten des IBAW, worauf die aktuelle Office-Version installiert ist.

Besonderes

Nach diesem Modul können Sie die ECDL Modulprüfung «Präsentation» absolvieren. Die externen ECDL Prüfungsgebühren sind nicht im Modulpreis enthalten.

Nächste Starttermine