Alle Aus- und Weiterbildungen anzeigen

Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF - Hauptstudium

Betriebswirtschaft oder Informatik? Als dipl. Wirtschaftsinformatikerin HF / dipl. Wirtschaftsinformatiker HF verknüpfen Sie beide Bereiche und übernehmen anspruchsvolle Führungsaufgaben in Unternehmen. Dabei bilden Sie die Schnittstelle zwischen Informatik, Wirtschaft und Management. Das klar strukturierte und modular aufgebaute Ausbildungskonzept des IBAW bietet Ihnen die Möglichkeit, die Ausbildung als Gesamtstudiengang oder in Etappen zu absolvieren. Eine Ausbildung also, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist und die Sie trotz intensiver beruflicher Beanspruchung oder Leistungssport sowie nebst Familienarbeit absolvieren können.

Mit dem Abschluss Wirtschaftsinformatiker/in Fachausweis resp. Informatiker mit eidg. Fachausweis (diverse Fachrichtungen) haben Sie bereits den ersten Teil (Grundstudium) absolviert und können direkt im vierten Ausbildungssemester (Hauptstudium) mit der Ausbildung zum/zur dipl. Wirtschafinformatiker/in HF starten. Je nach Abschluss und Erfahrungen sind ev. noch zusätzliche Vorkurse notwendig.

Angebotsbeschrieb drucken 

Preis

ab  CHF 8’000.–
(inkl. Lehrmittel, exkl. externe Prüfungsgebühren)

Lektionen

528 à 50 Minuten

Dauer

1½ – 2 Jahre

Lernziele

  • Sie verfügen über fundiertes Wissen im betriebswirtschaftlichen Bereich, spezifische Fachkenntnisse in der Informatik sowie im Business und Information Engineering.
  • Dank der praxisorientierten Ausbildung setzen Sie anspruchsvolle Aufgaben im Informatikumfeld um.

Inhalt

  • Grundkompetenzen wie Betriebswirtschaft, Mathematik und Statistik, Recht
  • Schlüsselkompetenzen für Management und Kommunikation
  • IT-Kompetenzen in Business Engineering, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, IT Security und Risk Management sowie in Service Management
  • Vernetzungsmodule: In verschiedenen Vernetzungs-Modulen werden die Kompetenzen mit übergeordneten Themen verknüpft (z.B. Nachhaltigkeit, Gleichstellung, Arbeitssicherheit und Gesundheit, Compliance, Worklife- Balance usw.
  • Promotionsrelevante Projekt- und Transferarbeiten, um einen optimalen Praxis-Transfer zu gewährleisten

Voraussetzungen

Teilnehmer/in eines Lehrganges der Höheren Berufsbildung Informatik (Abschluss Wirtschaftsinformatiker/in mit eidg. Fachausweis / Informatiker/in mit eidg. Fachausweis – diverse Fachrichtungen*)

(*Mit zusätzlichem Upgrade – je nach Abschluss)

Zielgruppe

  • Berufsleute, die in der IT oder im IT-Umfeld tätig sind und einen höheren eidgenössischen Abschluss anstreben.
  • Personen, welche bereits einen eidg. Fachausweis in der Informatik erfolgreich abgeschossen haben (z.B. Wirtschaftsinformatiker/in mit eidg. Fachausweis)

Bemerkungen/Besonderes

  • Im Verlaufe der Ausbildung wird ein Kompetenzen-Portfolio aufgebaut (Skills).
  • Der Abschluss dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF ermöglicht einen prüfungsfreien Zugang in höhere Semester von Bachelor-Lehrgängen mehrerer Fachhochschulen sowie in die Nachdiplomstudiengänge.

Kantonsbeiträge

Im Rahmen der interkantonalen Fachschulvereinbarung unterstützen Kantone die Weiterbildungen des IBAW mit finanziellen Beiträgen.

Für Teilnehmende mit einem NICHT-stipendienrechtlichen Wohnsitz erhöht sich die Studiengebühr auf Total CHF 14’000.–.

Detaillierte Informationen finden Sie unter Service/Kantonsbeitrag.

Abschluss

  • Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Anschluss

  • dipl. ICT Service-Architekt/in NDS HF
  • dipl. Projektmanager/in NDS HF
  • Bachelor in Wirtschaftsinformatik (Einstieg ca. im 4. oder 5. Semester)
  • Leadership SVF

nächste Durchführungen

09.05.2018 - 18.12.2019
Luzern
montags, 13:00 – 21:00 Uhr
nur noch wenige Plätze verfügbar
21.03.2018 - 18.12.2019
Luzern
dienstags, 13:00 – 21:00 Uhr
nur noch wenige Plätze verfügbar
Zug
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Sursee
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Basel
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Bern
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Winterthur
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant

Kontaktformular