Alle Aus- und Weiterbildungen anzeigen

Mediamatiker/in mit eidg. Fachausweis

Sie interessieren sich für Neue Medien, Design und Multimedia? Im Lehrgang Mediamatiker/in mit eidgenössischem Fachausweis erfahren Sie, wie Sie die Bereiche Betriebswirtschaft, Administration, Informations- und Kommunikationstechniken gekonnt verknüpfen. Dabei gehören Konzeption, Herstellung, Organisation und Publikation von Mediendaten (Text, Bild, Ton, Film etc.) zu Ihren Aufgaben. Zudem stellen Sie die CI/CD-konforme Realisierung von internen und externen Präsentationen, Drucksachen, Websites und Multimediaproduktionen sicher. Nach Absolvierung dieser Ausbildung sind Sie in der Lage, die Verantwortung für den zielgruppengerechten Auftritt in allen geeigneten Medien zu übernehmen.

 

Preis

CHF 15’900.–
(inkl. Lehrmittel, exkl. externe Prüfungsgebühren)

Lektionen

448 à 50 Minuten

Dauer

1½ – 2 Jahre

Lernziele

  • Sie produzieren, verwenden und verwalten Multimediainhalte.
  • Sie gestalten die Corporate Identity und das Corporate Design und setzten dieses gemäss den Zielsetzungen des Auftragsgebers um.
  • Sie wissen, welchen Nutzen welches ICT-Mittel bringt.
  • Sie denken in betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Sie arbeiten in Marketing und Kommunikation (unter Einhaltung von CI/CD-Vorgaben).
  • Sie führen Projekte.

Inhalt

  • Projektmanagement
  • Service-Management
  • System-Engineering
  • Security
  • System-Management
  • Marketing
  • CI/CD Umsetzen
  • Multimedia
  • Workflow
  • Video-Produktion
  • Recht
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Prüfungsvorbereitung
  • Interne Semesterprüfungen und interne Abschlussprüfung

Voraussetzungen

Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer

  • Zur Abschlussprüfung wird zugelassen, wer ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Mediamatiker/in nachweisen kann und über mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Mediamatik-Berufsfeld verfügt, oder
  • entweder ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder einen Abschluss einer höheren schulischen Allgemeinbildung oder eine gleichwertige Qualifikation nachweisen kann und mindestens vier Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie ICT, davon mindestens zwei Jahre im Mediamatik-Berufsfeld nachweist, oder
  • mindestens sechs Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie ICT nachweist, davon mindestens zwei Jahre im Mediamatik-Berufsfeld.

Zielgruppe

  • Gruppenleitende Medienbearbeitung
  • Web-/Medien-/Marketing- oder Kommunikations-Projektleitende
  • Projektleitende in einem grösseren oder komplexeren Multimediaprojekt

Bemerkungen/Besonderes

Der Lehrplan orientiert sich vollumfänglich an den Vorgaben der eidgenössischen Prüfungen. Die Unterrichtsmodule werden durch ein lehr- und praxiserprobtes Expertenteam erstellt. Sie werden zudem gemäss den Handlungszielen, welche in den Modulbeschreibungen der ICT-Berufsbildung gefordert werden, praxisnah ausgerichtet. Die Studiengänge des IBAW fassen inhaltlich zusammenhängende Module in Kompetenzfeldern zusammen. Das heisst, Themen werden ganzheitlich behandelt und mittels Praxisbeispielen handlungsorientiert umgesetzt. Dank des Kompetenzfelder-Konzepts werden Lerninhalte effizient vermittelt. Die ganzheitliche Betrachtung der Funktionen und Aufgaben fördert eine interdisziplinäre Bearbeitung und garantiert Ihren Lernerfolg (Erfolgsquote von über 80 Prozent in den eidg. Schlussprüfungen).

Subjektfinanzierung

Ab 1. Januar 2018 erhalten Sie vom Bund bis zu 50 Prozent der Kosten zurückerstattet, nachdem Sie den Studiengang abgeschlossen und die eidg. Prüfung absolviert haben. Ihr Prüfungserfolg ist für den Bundesbeitrag nicht von Bedeutung.

Weitere Informationen zur Finanzierung: Subjektfinanzierung

Abschluss

  • Fachausweis Mediamatiker/in der höheren Fachschule Migros
  • Mediamatiker/in mit eidg. Fachausweis

Anschluss

Mit dem Fachausweis Mediamatiker/in haben Sie die Möglichkeit, sich anschliessend mit einer berufsbegleitenden Weiterbildung zu weiteren Diplomen in- und ausserhalb der ICT weiterzubilden, z.B. eidg. Dipl. ICT-Manager/in oder eidg. Dipl. Web-Project-Manager/in. Dieser Abschluss berechtigt anschliessend zu einem Studium an einer Fachhochschule und dem Abschluss eines MAS (Master of Science).

nächste Durchführungen

27.04.2018 - 31.05.2020
Luzern
freitags, 13:00 - 21:00 Uhr
noch freie Plätze
28.04.2018 - 31.05.2020
Luzern
samstags, 08:15 - 16:40 Uhr
noch freie Plätze
19.10.2018 - 31.05.2020
Luzern
freitags, 13:00 - 21:00 Uhr
noch freie Plätze
20.10.2018 - 31.05.2020
Luzern
samstags, 08:15 - 16:40 Uhr
noch freie Plätze
Basel
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Bern
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Sursee
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Winterthur
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant
Zug
Vormerkung möglich, zur Zeit keine Durchführung geplant

Kontaktformular