HERMES 2022 Foundation

Ein Werkzeug für die Praxis, mit welchem Sie Projekte zielorientiert führen und abwickeln

In diesem Seminar lernen Sie die einzelnen Elemente der HERMES 2022 Projektmanagement-Methode und deren Zusammenspiel kennen. Am Ende dieses Seminars können Sie Projektanforderungen anpassen und spezifische Aufgaben übernehmen. Weiter sind Sie in der Lage eine*n Projektmanager*in fachgerecht zu unterstützen und ein Projekt aktiv mit den erworbenen Kompetenzen zu begleiten.
Preis Ab CHF 2'140.00
(inkl. Lehrmittel & Prüfungsgebühren)
Lektionen 16 Lektionen à 50 Minuten
Dauer 2 Tage
Abschluss HERMES 2022 Foundation Zertifikat

Welche Inhalte deckt das Seminar ab?

  • Elemente der Methode HERMES 2022
  • Phasenmodell mit klassischer und agiler Lösungsentstehung
  • Aufgaben und Ergebnisse der Standardszenarien Dienstleistung/Produkt Entwicklung und Dienstleistung/Produkt Adaption
  • Projektorganisation und Rollenmodell von HERMES 2022
  • Individuelle Szenarien mit HERMES 2022
  • Vorbereitung der Zertifizierungsprüfung HERMES 2022 Foundation
  • Prüfung HERMES 2022 Foundation

Welche neuen Kompetenzen erwerben Sie?

  • Sie lernen in diesem Training die wesentlichen Inhalte der Projektmanagement-Methode HERMES 2022 im Gesamtzusammenhang kennen
  • Sie sind in der Lage grundlegende Methoden und Techniken eigenverantwortlich anzuwenden
  • Mit den Szenarien und Modulen können Sie rasch mit eigenen Projekten starten
  • Sie kennen den gesamten Methodenaufbau
  • Sie kennen sämtliche Rollen, Aufgaben, Kompetenzen sowie Verantwortungen und können diese in die eigene Umgebung adaptieren
  • Sie können ein Projekt mittels HERMES 2022 strukturieren und kennen sich mit der Planung und der Durchführung aus.
  • Sie kennen die Anforderungen der Governance an das Projekt

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an:

  • Projektleiter*innen
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Teamleiter*innen
  • Virtuelle Teams
  • Mitarbeiter*innen von temporären Organisationseinheiten
  • Alle, die an einem kreativen Workshop teilnehmen möchten

Informationen rund um die Zertifizierung

Was Sie zu der Zertifizierungsprüfung wissen sollten:

  • 40 Multiple-Choice-Fragen
  • Pro Frage ist genau eine Antwort korrekt
  • Zur Erlangung des Zertifikats sind mindestens 60% korrekte Antworten erforderlich (24 von 40)
  • Die Prüfungsdauer beträgt 60 Minuten
  • Es dürfen keine Unterlagen verwendet werden

Die Prüfung findet nach dem Seminar online statt und wird vom “Tüv Süd Examination Institute” durchgeführt. Es stehen jeweils Anmeldeslots von Freitag bis Sonntag von 01-23 Uhr zur Verfügung.

Nächste Infoveranstaltungen
12.
Dez 2023
Infoveranstaltung Betriebswirtschafter*in HF
Online (Deutsch)
12:00 - 13:00
12.
Dez 2023
Infoveranstaltung künstliche Intelligenz
Online (Deutsch)
18:30 - 19:30
Persönliches Gespräch vereinbaren
Jurka Brunner
Bildungsberatung / Produktmanagement / Koordination
Nächste Starttermine
Journal
Das könnte Sie interessieren