HR-Assistent*in
mit Zertifikat HRSE

Legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere im Bereich Human Resources

Im HR haben Sie die Möglichkeit, Menschen zu karrierebestimmenden Positionen zu verhelfen. Sie verbinden Personen mit Ihrem Unternehmen und interagieren mit Mitarbeitenden aus allen Abteilungen. Das Schöne daran ist, dass Sie so massgeblichen Einfluss auf die Arbeitsplatzkultur haben.
Preis CHF 2'950.00
Lektionen 88 Lektionen
Dauer ca. 10 Monate
Abschluss Zertifikat HR-Assistent*in HRSE
Zu Ihrem Aufgabenbereich in der HR-Abteilung gehören das Erledigen von administrativen Aufgaben wie der Lohnbuchhaltung oder das Bearbeiten von Arbeitsverträgen. Zudem beantworten Sie Fragen von Mitarbeitenden und beraten diese kompetent. Sie setzen effiziente Prozesse auf und leisten damit einen wichtigen Teil zur Umsetzung der Unternehmensstrategie.
Als HR-Assistent*in mit Zertifikat HRSE haben Sie das notwenige Know-how, um in der Personaladministration grösserer Unternehmen zu arbeiten oder sie in einem KMU sogar selbstständig zu führen.
Machen Sie jetzt den ersten Schritt in Ihrer Kariere im Personalwesen und machen Sie sich fit für die Zertifikatsprüfung des HRSE (Human Resources Swiss Exams).

Lernziele

  • Sie sind in der Lage, den Personal- und Sozialversicherungsbereich eines KMU zu leiten.
  • Sie führen die Personaladministration sowie die Lohnbuchhaltung eines KMUs selbstständig.
  • Sie wenden rechtliche Grundlagen für die Personaladministration praktisch an.
  • Sie beurteilen arbeitsrechtliche Problemstellungen und leiten die notwendigen Lösungsschritte ein.
  • Sie beantworten Fragen zu Arbeitsverträgen und Sozialversicherungen kompetent.
  • Sie unterstützen Führungskräfte wirkungsvoll.
  • Sie haben das nötige Know-how, um die externe Zertifikatsprüfung des HRSE erfolgreich zu absolvieren.

Inhalt

Der Studiengang HR-Assistent*in mit Zertifikat HRSE umfasst 88 Lektionen und beinhaltet folgende Themen:

  • Kick-off (4 Lektionen):
    Effizientes Arbeiten, Umgang mit Stress, Prüfungsvorbereitung, persönliche Arbeitsmethoden, Zeitmanagement
  • Grundlagen HRM (8 Lektionen):
    Unternehmung und Gesellschaft, Personalarbeit im Spannungsfeld verschiedener Ansprüche, Ziele und Aufgaben des HRM als Teil der Unternehmenspolitik, Schnittstellen zwischen HR, Führungskräften, Mitarbeitenden und anderen Abteilungen, HR-Unternehmenskennzahlen
  • Personaladministration (28 Lektionen):
    Grundlagen Personaladministration, -planung, -marketing, Erstellen von Arbeitsverträge, Einführung und Einarbeitung, Leistungsbewertung, Honorierung, Personalentwicklung, Mutationen und Versetzungen, Personaldossier, Arbeitszeitmanagement, schweizerische Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen, Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Lohnadministration (28 Lektionen):
    Ein- und Austritt Mitarbeitende, Lohnsysteme, Lohnabrechnungen, Lohnausweise, Abrechnungen der Sozialversicherungen.
  • Grundlagen Arbeitsrecht (16 Lektionen):
    Arbeitsverträge, Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Datenschutz, Vertragsformen, Gleichstellung, Verletzung des Arbeitsvertrages, Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Prüfungsvorbereitung (4 Lektionen):
    Sie repetieren die Lerninhalte und werden gezielt auf die Zertifikatsprüfung vorbereitet. Damit Sie optimal auf die Prüfungssituation vorbereitet sind, absolvieren Sie die Vorbereitungsprüfungen am PC. In diesem Setting wird später auch die Zertifikatsprüfung des HRSE stattfinden.

Zielgruppe

  • Sie arbeiten bereits im kaufmännischen Bereich oder sind Quereinsteiger*in und planen den Einstieg in den Personalbereich.
  • Sie möchten die Zertifikatsprüfung HRSE absolvieren.
  • Sie arbeiten in einer Personalabteilung oder einem Lohnbüro und möchten Ihr Know-how erweitern.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf Sprachniveau C1
  • Sie sind bereit, 4 bis 6 Stunden pro Seminartag in das Selbststudium zu investieren.
  • Für die Zertifikatsprüfung des Verbands wird ein eidg. Fähigkeitszeugnis oder eine Maturität sowie zwei Jahre allgemeine Berufspraxis vorausgesetzt. Kandidierenden ohne eidg. Fähigkeitszeugnis kann die Zulassung gewährt werden, wenn sie über mindestens vier Jahre allgemeine Berufspraxis verfügen. Weitere Informationen

Besonderes

Bundesbeiträge

Wenn Sie die Zulassungskriterien erfüllen, können Sie sich bei der Prüfungsorganisation zur Zertifikatsprüfung HR Assistent*in mit Zertifikat HRSE anmelden. Diese externen Prüfungskosten sind nicht im Studiengangspreis inbegriffen. Informationen finden Sie hier. Falls Sie mindestens 80% der Lektionen des Unterrichts besucht haben, erhalten Sie nach Abschluss des Studiengangs ein Attest der IBAW.

Persönliches Gespräch vereinbaren
Zur Zeit sind leider keine Infoveranstaltungen geplant.
Nächste Starttermine
Journal
Das könnte Sie interessieren